Arnaudovski ist ein Roter Teufel - Wechsel zu Alpla HC Hard

Der sechsfache österreichische Handball-Meister Alpla HC Hard gibt die Verpflichtung von Rückraumspieler Risto Arnaudovski bekannt. Der 35-jährige Rechtshänder spielte in der abgelaufenen Saison beim SC kelag Ferlach und zählte mit 167 Treffern zu den Liga-Toptorschützen. 


Der 1,97 Meter große Doppelstaatsbürger (Kroatien und Mazedonien) erhielt einen Vertrag bis Sommer 2018. 

Hard-Cheftrainer Petr Hrachovec: „Risto ist genau der Spielertyp, den wir nach dem Abgang von Roli Schlinger gesucht haben. Er kann im Abwehrzentrum decken und ist im Rückraum universell sowohl auf der linken als auch Mittelposition einsetzbar.“

Keine Kommentare